Neue Vorgehensweisen und Dimensionen im Bereich der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die suissepro freut sich, Sie auf ihre Ausbildungsveranstaltung
vom Donnerstag den 15. September im Hotel National in Bern
aufmerksam machen zu dürfen.

Die Tagung steht unter dem Titel:
Neue Vorgehensweisen und Dimensionen
im Bereich der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

In dieser ganztägigen Ausbildungsveranstaltung werden wir Ihnen Vorträge von namhaften Referenten und Gruppenarbeiten zu den folgenden Themen anbieten:

  • Salutogenese in der Praxis
  • Gehen wir zu einer neuen Definition der Gesundheit?
  • Vom Individuum zur Organisation

Programm und Anmeldung  (Anmeldeschluss 19. August 2016)

Reservieren sie sich bereits heute diesen Termin.

*****

Stellungsnahme der suissepro zur Abstimmung über die eidgenössische Initiative «Schutz vor Passivrauchen» vom 23.September 2012

Die suissepro empfiehlt ein JA zur eidgenössischen Initiative «Schutz vor Passivrauchen»

[Read More]

Rückblick auf die Fachmesse "ArbeitsSicherheitSchweiz" Bern, 6. - 8. Juni 2012

Praxisforen

An der Messe ArbeitsSicherheit und Corporate Health Convention, Bern vom 7. Juni hat unter dem Patronat der suissepro eine gemeinsame Ausbildungsveranstaltung verschiedener Fachgesellschaften zum Thema „Zusammenspiel, Schnittstellen und Grenzen der Spezialisten der Arbeitssicherheit in einer Werkstatt eines Industriebetriebes“ stattgefunden. Beteiligt dabei waren die SGAS, SwissErgo, SGAH, SGARM und ASIST. Den Inhalt dieser interessanten Vorträge finden Sie hier.

>>> Gesamt Programm aller Praxisforen (6. - 8. Juni 2012)

Der Prix suissepro 2012 geht an Yan Muller

Medienmitteilung

Die suissepro (der Dachverband der Fachgesellschaften für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz) würdigt seit diesem Jahr innovative Ideen, Arbeiten und Forschungsleistungen junger Fachleute mit der Vergabe des Prix suissepro, der mit CHF 3000.- dotiert ist. Der Hauptsponsor des Prix suissepro 2012 ist das SECO, das Staatssekretariat für Wirtschaft.

Der Prix suissepro geht dieses Jahr an Yan Müller aus Genf für seine Arbeit über die Sanierung von Gebäuden die mit bleihaltigen Farben kontaminiert sind, so das Verdikt der Fachjury[1]. [Read More]

Delegiertenversammlung 2012 in Neuchâtel

17. April 2012,  Palais de Peyrou, Neuchâtel

Protokoll der Delegiertenversammlung 2012


Neuer Look der suissepro Website

Die Website der Suissepro hat ein Redesign erfahren. Die Website wurde von Michael Riediker gestaltet und baut auf das Content-Management System WordPress auf. Der Inhalt und auch der Webserver wird weiterhin von Ruedi Knutti unterhalten. Für Fragen und Kommentare wenden Sie sich bitte an eine dieser zwei Personen.